top of page
Team-Meeting

Weiterbildungs-
modelle:  
Leadership im Sozialmanagement 
Konzept: dreidimensional

souverän - standfest - stark

„Wir können die Zukunft nicht voraussagen, aber wir können sie gestalten.“
Peter Drucker

fragen_edited.jpg

Fragen 
zu den täglichen Herausforderungen
für Führungskräfte in sozialen Bereichen

• Führung von Teams bei Fachkräfteknappheit?
• ​Umgang mit Zeitmangel?
• Generationenvielfalt und doch ein Team? 
• Leistung und Empathie trotz Überlastungserscheinungen? 
• Bewältigung der Anforderungsdichte von Seite x, y & z?
• Entsprechung der persönlichen Erwartungshaltung an den     
eigenen Anspruch als Führungskraft?
• Sozial ist gleichbedeutend mit nett sein?

Martina Leppert Monitor.jpg

Antworten
auf die täglichen Herausforderungen
durch d
iese zeitgemäße online Weiterbildung für

​• die Weiterentwicklung zu einer souveränen,
starken und standfesten Führungspersönlichkeit
• ein stabiles Team ohne Fluktuation 
ein gesundheitsbewusstes Team ohne 
   vermehrte Krankheitsausfälle

• ein Team mit Team- und
   Verantwortungsbewusstsein
ein leistungsstarkes Team 
 

Trägerinformationen

Souveräne Führungskräfte nehmen bei Unternehmen, die erfolgreich den Herausforderungen des Arbeitsmarktes begegnen wollen eine immer größere Schlüsselfunktion ein. 

Diese zeitgemäßen Weiterbildungsmodelle arbeiten mit dem Zielgedanken von "Führung als Schlüssel"

und setzen eine wachstumsreiche Entwicklung in Gang.  

Ich kreiere mit Ihnen gemeinsam eine passgenaue Weiterbildungsreihe für Ihre Führungskräfte in Ihrem Unternehmen.

Die Grundlage bilden die Inhalte des Videomaterials, die Audiobooks, das Vertiefungsmaterial, pferdegestütztes Training sowie eine prozesshafte Begleitung der Führungskräfte.

 

compass-429772.jpg

Grundbausteine

8 Module á 3 Dimensionen

24 Videos mit Vertiefungsmaterial

24 Audiobooks

• pferdegestütztes Training als Überprüfung der Lernerfolge

 Bereitstellung der Lernplattform

erprobte Modellformen

 intensive Begleitung mit 2wöchigen online live - Trainings über den gesamten Weiterbildungsprozess

• Weiterbildung im blended learning Konzept mit wechselnden Präsenz- und Onlineeinheiten  

• Auffrischungs- und Vertiefungsschulung für erfahrene Führungskräfte mit praxisindividuellen Coachingeinheiten 

„Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein können.“
Johann Wolfgang von Goethe

Martina und Bronce.jpg

Wieso Pferde in der Weiterbildung?
 

Souveränität, Standfestigkeit und Klarheit erlernt sich viel effektiver in der Praxis, als in der Theorie.
Pferde spiegeln unsere Ausstrahlung und Emotionen vorurteilsfrei ohne jegliche Beeinflussung von Rang und Position. Die Arbeit mit Pferden als Co - Coaches bietet ein enormes und direkt erfahrbares Entwicklungs- und Wachstumspotenzial, welches nachhaltig in unserem Körperbewusstsein abgespeichert wird.   
Die Arbeit mit den Pferden geschieht ausschließlich vom Boden aus. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Weiterbildungsaufbau
Konzept "dreidimensional"

Besteht aus 8 Modulen mit jeweils 3 thematisch übergeordneten Dimensionen:
Dimension 1: Selbstbild und Rollenklarheit
Dimension 2: Kommunikation und Gesprächsführung
Dimension 3: Teamentwicklung 
Jedes Modul enthält dementsprechend Inhalte und Vertiefungsmaterial zu den genannten Dimensionen mit spezifischen Schwerpunktthemen. 

Dimension 1

Herz Logo Gold.png

Selbstbild und Rollenklarheit

Selbstbild und Rollenklarheit bilden das "goldene Band" der Weiterbildung. In dieser Dimension geht es um dich. Die einzige Person, welche in jeglicher Führungshandlung und -verantwortung immer dabei ist, bist du. Daher ist diese Dimension besonders wichtig für deinen inneren Wachstum und die Entwicklung deiner Souveränität.

Dimension 2

Gehirn Logo Blackbarry.png

Kommunikation und Gesprächsführung

Der Spruch "wir können nicht nicht kommunizieren" von Watzlawick ist allgemein bekannt. Die Macht der Worte, ihr Einfluss und die emotionale Verbundenheit zu persönlich wertigen Themen bedarf noch tiefergehender Betrachtung. Daher bietet die Dimension 2 Arbeitsmodelle, Methoden und Strategien für eine erfolgreiche Gesprächsführung.   

Dimension 3

Hand Logo Petrol.png

Teamentwicklung

Ein Team birgt unendliches Potenzial, welches eine Person alleine nicht bewirken kann. Daneben bringt ein Team auch verschiedenste Charaktere, Überzeugungen, Werte und eine eigene Gruppendynamik mit sich, welches es zu durchdringen gilt. Die Dimension 3 beleuchtet dein Team aus verschiedenen Perspektiven mit verknüpften Handlungsstrategien für eine gewinnbringende Teamentwicklung

„New Work ist erstmal ein inneres Abenteuer, wo wir langsam lernen aus allem mechanischen Denken herauszukommen.“
Fréderic Laloux

Videoinhalte der Weiterbildung

"Leadership im Sozialmanagement"

Modul 1: Muster und Strukturen erkennen 

Selbstbild als Führungskraft Verhaltensmuster Teampositionen

Modul 2: Klarheit in führenden Verantwortungsprozessen

Führungsverantwortung Transparente Kommunikation • Teamsitzungen 

Modul 3: dynamische Metaprozesse steuern

Macht deiner Gedanken Definition von Gesprächsarten Teamentwicklungstour I

Modul 4: Veränderungsprozesse initiieren

Glaubenssätze auflösen Gehirnstruktur und Gesprächsführung • Teamentwicklungstour II

Modul 5: Differenzierung als wirkungsvolle Methode

Rollen als Leader Emotionalität begegnen • Team auf der Metaebene betrachten

Modul 6: Dynamiken erkennen und bearbeiten

Führungsstile Methoden zur Differenz- & Konfliktbearbeitung Teamaufstellung

Modul 7: Führungsverantwortung in eskalativen Situationen

Wertorientiertes Handeln Konfliktgespräche aus der Metaperspektive Teamskalierung 

Modul 8: Professionelle Klarheit in Systemen

professionelle Nähe und Distanz Entscheidungen treffen Team zur Eigenverantwortung führen

„Leadership ist nicht Leute dazu zu bringen, Dinge zu tun, die sie nicht wollen,
sondern Leute dazu zu befähigen,
Dinge zu leisten, von denen sie niemals glaubten, sie erreichen zu können.“ 
Peter Ducker

brombeer_edited.jpg

Ich bin Coach für Leader im Sozialmanagement.

Mit mir gehst du in Richtung Souveränität und Standfestigkeit.

 

Führungskräfte erleben alltäglichen Frust in ihrem Team mit spürbaren Machbarkeitsgrenzen. Das führt häufig zu Wut, Resignation und Erschöpfungssymptomen. Meine Arbeit unterstützt Führungspersönlichkeiten, die weiterdenken als sozial ist gleichbedeutend mit nett sein. Mit meinem Mindset und meiner Erfahrung bestreiten wir folgenden Weg gemeinsam: Stell deine Institution so auf, dass Mitarbeitende sich wirkungsvoll einsetzen für Kinder, Jugendliche und erwachsene Klient:innen und damit ihrem Auftrag gerecht werden. Das Konzept Leadership im Sozialmanagement „dreidimensional“ schließt die Lücke zwischen dem „Ist-Frust-Zustand“ und dem „Soll-Effektivitäts-Zustand“.

DSC03709.jpg
bottom of page